Neues Video von Duo Stiehler/Lucaciu

Die beiden Leipziger Jazz-Enthusiasten Stiehler und Lucaciu haben mal wieder die Puppen tanzen lassen und einen wundervoll verträumten Videoclip entstehen lassen. Fast wie in einem Harlem-Shake-Video entwickelt sich auf einer Theaterbühne plötzlich eine schrill-bunte Partyszene mit bizarren Gestalten. Das passt aber auch bestens zur Musik: Denn hat man erstmal das kakophone Intro überstanden, fällt es einem nicht schwer, sich von dem treibenden Groove Sascha Stiehlers mitnehmen zu lassen. Getragen wird der sonderbare Titel “Dau dubba dubba dibby däy” von einem Saxofon-Thema, das von Antonio Lucaciu so lässig gespielt wird, dass es einen nicht mehr so schnell los lässt.

Die Jungs verstehen eben ihr Handwerk und gehören nicht ohne Grund zu den besten Musikern, die die Messestadt zu bieten hat. Wir hoffen, dass wir noch viel von den Beiden hören werden.

Webseite mit Infos und Tourdaten: http://www.stiehler-lucaciu.de/