Happy Birthday, Musikkassette!

Ein schon fast vergessenes Medium feiert in diesem Jahr Geburtstag! Der Blog Kraftfuttermischwerk erinnerte kürzlich daran, dass vor 50 Jahren die Firma Phillips diese kompakte und anwenderfreundliche Variante des Magnet-Tonbands der Weltöffentlichkeit vorstellte. Wer konnte damals ahnen, dass dieses kleine Ding zusehends die Art und Weise revolutionierte, Musik zu konsumieren? Spätestens in den Achtziger Jahren war sie das entscheidende Musikmedium und brachte Millionen von Teenagern auf der ganzen Welt dazu, ihre Angebetete mit einem selbst zusammengestellten Mixtape zu beeindrucken.

Wie schnell allerdings der Ruhm dieses Mediums verblasst ist, zeigt dieser interessante Beitrag des ZDF:

Wir haben uns auf jeden Fall vorgenommen, nächste Woche einen Tape-Tag hier bei uns im Büro zu machen,  an dem alle ihre alten Lieblingskassetten mitbringen. Mal sehn, was wir da für Schätze zu hören bekommen…

Der oben abgebildete Tisch in Form einer riesigen Kassette ist übrigens das Werk des Designers Jeff Skierka.