Der Virtuelle Musiklehrer - mehr Zeit für Musik!


Das Team von tuttisolo entwickelt in einem durch den ESF und die Bundesregierung geförderten Projekt eine computergestützte Gesten- und Tonerkennungssoftware. Diese neue Software wird bei Musikschülern die Haltung am Instrument und die Tonqualität kontrollieren. Damit wäre eine echte Schnittstelle zwischen Computer und Mensch realisiert, denn damit kann ein Musiklehrer virtuell simuliert werden. Damit unterstützen wir das Erlernen eines Musikinstrumentes (z.B. Geige) enorm und bieten eine preiswerte Ergänzung des Unterrichtens. Dieser „Virtuelle Musiklehrer“ wird auf der Internetplattform tuttisolo integriert, auf welcher Musikschüler und Musiklehrer zusammen finden. Somit kann der Musikschüler den echten Unterricht zuhause jederzeit wiederholen und damit viele technische Fehler vermeiden. Dadurch bleibt dem Musiklehrer mehr Zeit für das Wichtigste dabei: die Musik.

Mitarbeiter "Der Virtuelle Musiklehrer":


Entwicklung:
Strategie:
Organisation:
Musikalische Beratung:
Ron Gastler
Mandy Hantke
Oliver Kobe
Carlo Queitsch